Weingut Andreas Männle

 

Termin: 29. & 30.06.2018

Andreas Männle legte 1919 den Grundstock des Weingutes, welches nun schon in der 4. Generation geführt wird. Sie selbst sagen von sich “Wir sind Winzer mit Leib und Seele und was einst als der Traum Andreas Männle´s begann, wurde zu einem Gefühl, welches wir heute gerne mit jeder Flasche teilen.”

All das kann ich so unterschreiben. Das Wort Familie wird dort noch wirklich gelebt. Serviert bekommen Sie ihr Essen im wahrscheinlich tollsten Weinkeller der Region, vielleicht von einer der kleinen Töchter, oder auch von der Omi. Was gibt es denn Schöneres…

Eine kleine Anekdote am Rande: Als ich dieses Jahr dort kochte, bekam ich es doch mit der Angst zu tun. Wir erwarteten 45 Gäste und es war nur noch eine Stunde Zeit….Herr Thomas Männle war noch immer in Latzhose mit dem Gabelstapler unterwegs und transportierte Bottiche an A nach B. Er hatte die Ruhe weg. Dann waren alle mal 15 Minuten weg und siehe da: Alle gebügelt und geschniegelt und in Tracht.

Eine Weisheit die ich dort auch lernte: Nach einer tollen Weinprobe trinkt der Winzer erst mal ein Bier…

Ich freue mich auf tolle Abende in Durbach. Serviert wird im einzigartigen Weinkeller. Sie werden sehen, Sie kommen vielleicht als Fremder, Sie gehen aber ganz gewiss als Freund.

Für mehr Informationen zum Weingut klicken Sie: Weingut Andreas Männle

Tickets bekommen Sie hier: Tickets

Ihr Ronny Loll